Mittelstandslounge: Digitalisierung von A-Z

Zentraler Anlaufpunkt auf der CeBIT für Besucher aus kleinen, mittleren und mittelständischen Unternehmen

banner-mittelstandslounge-850
Die rasante Digitalisierung verändert bestehende Produkte, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle in jedem Unternehmen radikal, unabhängig der Größe und Branche. Die Folgen dieser Entwicklung für Sie sind: Ihr Unternehmen muss sich verändern, das Geschäft wird schneller und vernetzter. Das betrifft Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter, Ihre Arbeitsabläufe, und natürlich auch Sie persönlich.

Die Mittelstandslounge auf der CeBIT verfolgt ein klares Ziel: Sie auf Ihrem Pfad der Digitalisierung bestmöglich zu unterstützen und notwendige Orientierung zu geben. Denn je höher der Grad der Digitalisierung insbesondere in mittelständischen Unternehmen ist, desto erfolgreicher sind sie am Markt. Damit dies gelingt, arbeitet die CeBIT eng mit der Mittelstandsinitiative „digitalize-your-business“ zusammen. Diese ist unter anderem dafür verantwortlich, das Motto „Digitalisierung von A-Z“ inhaltlich in den verschiedensten Formaten auszugestalten. So entsteht ein Anlaufpunkt mit umfangreichen Wissens- Informations- und Serviceangeboten.

Um den größtmöglichen Praxisbezug herzustellen, steht eine Vielzahl an Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen bereit, sich für Sie im Rahmen der Mittelstandslounge zu engagieren – wie zum Beispiel die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten eBusiness-Lotsen.

Relevante Schlagworte: Treffpunkt, Gedankenaustausch, Wissenstransfer, Neue Kontakte, Technologiebewusstsein, Digitalisierung von A-Z, Inspiration, Impulse setzen,

afi-portr-dup-200„Die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung sind überwältigend und eigentlich nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt. In jedem Fall sollten Sie Ihre digitale Zukunft offen, flexibel und dabei sehr sicher gestalten. Bitte bedenken Sie: Je einfacher sich dann jedwede Maßnahmen umsetzen lassen, desto größer ist die Bereitschaft aller Beteiligten den digitalen Raum zu nutzen.“

Andreas R. Fischer, Vordenker der Mittelstandsinitiative „digitalize your business“

digiBusiness-Check

Mit dem digiBusiness-Check können Sie in nur 10 bis 15 Minuten einen ersten Schnelltest machen, der spannende Ergebnisse bringt. Das Ergebnis des Checks zeigt Ihnen, wo Sie und Ihr Unternehmen in Sachen Digitalisierung aktuell stehen.

Folgende drei Auswertungskategorien dienen der Einschätzung Ihres Status quo:

1. CHANGE: Veränderung wäre für Sie angesagt
2. ACCELERATE: Der von Ihnen eingeschlagene Weg sollte beschleunigt werden
3. TRANSFORM: Sie sind derzeit vorne mit dabei

Die Auswertung beinhaltet außerdem eine kurze Interpretation Ihres Ergebnisses, ein Fazit und vor allem entsprechende Handlungsempfehlungen. Nutzen Sie die Möglichkeit, den digiBusiness-Check auf der Mittelstandlounge durchzuführen.

Den digiBusiness-Check können Sie direkt hier durchführen.

Live Arbeitsstationen

Aber wie kann ich mein Geschäft digitalisieren? An den Live-Arbeitsstationen bekommen Sie ganz konkrete Anleitung, wie Sie Ihre Digitalisierung im Unternehmen praktisch gestalten! Nutzen Sie die Gelegenheit, „von früh bis spät“ mit Experten ins Gespräch zu kommen. Stellen Sie Fragen und gewinnen Sie neue und wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens und Ihrer Geschäftsmodelle. Denn der Gestaltung einer digitalen Roadmap gehen viele Überlegungen voraus. Investieren Sie ein paar Minuten und machen den digiBusiness Check – einfacher Einstieg – hoher Inspirationsfaktor.

Apps sind unbestritten dynamische Werkzeuge im digitalen Kontext von Unternehmen. Bevor Sie in dieses Thema einsteigen, sollten Sie sich im Detail darüber im Klaren sein, was bezweckt werden soll. Also, erst sprechen und einen Überblick auf der CeBIT verschaffen – dann investieren. Mehr? Konkrete Praxisbeispiele, Simulationen, Anleitungen und vieles mehr. Machen Sie was daraus – wir freuen uns auf Sie!

Alle Angebote finden Sie hier ».

Speakers Corner Top Vorträge

Auf den Punkt gebracht sind die Impulsvorträge, die Sie auf der Mittelstandslounge erwarten. Jeden Tag Themen, Gedanken, Ideen rund um die Digitalisierung von A–Z. In komprimierten Vorträgen – maximal 20 Minuten – holen Sie die Sprecher exakt dort ab, wo Sie beim Thema Digitalisierung gerade stehen. Zum Beispiel beim Buchstaben „G“ wie Geschäftsmodell – Haben Sie sich schon mal gefragt, ob es möglich wäre, neben Ihrem Kerngeschäft mit der digitalen „Veredelung“ von Produkten oder mit ergänzenden Dienstleistungen die Wertschöpfungskette zu Geld zu verdienen? Rund 35 Vorträge erwarten Sie von Montag bis Freitag.

Die Vortragsübersicht finden Sie hier ».

Roundtables

Digitalisierung und Unternehmensstrategie müssen Hand in Hand gehen. Deshalb setzen sich bei den Roundtables Praktiker und Insider für Sie an einen Tisch und diskutieren unter anderem über folgende Fragen: „Wie finanziert der Mittelstand ,seine‘ Digitalisierung?“, oder „Digitale Transformation in KMU: Alles anders – aber wie?“. Auch der Frage, ob Crowd Innovation ein großes Potential für den Mittelstand bietet wird nachgegangen. Diese Roundtables finden von Montag bis Donnerstag immer ab 14.45 Uhr statt.

Die Themen- und Teilnehmerübersicht finden Sie hier »

Special Events

Vom CeBIT-Montag bis zum CeBIT-Freitag finden in der Mittelstandslounge Besprechungen, Diskussionen, Vorstellungen und Präsentation statt, die immer in Bezug zum Motto der Mittelstandslounge „Digitalisierung von A-Z“ stehen.

Details finden Sie hier ».

Hangout On Air

GunnarSohn_ich_sag_mal
Gunnar Sohn,
Wirtschaftspublizist und Blogger
Wenn digital, dann maximal. Gunnar Sohn – „Hangout-On-Air“-Spezialist, Blogger und Journalist bringt die Mittelstandslounge live und direkt ins Netz und verteilt alle Themen synchron über youtube. Und zwar von Montag bis Freitag. Nichts wird verpasst, kein Wissen geht verloren. Schnell, direkt und spontan – so verstehen wir „pure digital“. Kurze Interviews und Ad-Hoc-Talks runden dieses Format ab.

http://ichsagmal.com/

Dialog und Socializing

Gespräche mit Experten und anderen Anwendern, Netzwerken und der Austausch stehen ebenso im Mittelpunkt der Mittelstandslounge. Deshalb bietet die Lounge auch gut 40 Sitzplätze. Sie können diskutieren, zuhören und mitmachen. Nutzen Sie auch gern die Mittelstandslounge als Start- und Endpunkt Ihres CeBIT-Besuchs – wir würden uns freuen.

Partner & Unterstützer

Eine Vielzahl von Unterstützern trägt pro-aktiv zum Gelingen der Mittelstandslounge 2015 bei.

Die Übersicht der Unterstützer finden in Kürze hier ».